Dr. med. dent. Friedrich-Alexander Preuße



  • Dr. Friedrich-Alexander Preuße


    Dr. med. dent. Friedrich-Alexander Preuße

     

    1992–1993 Ausbildung zum Rettungssanitäter im Rettungsdienst des DRK Ratzeburg

    1993–1998 Studium der Zahnmedizin Universität in Marburg

    1997–2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung für Molekulargenetik, Universitätskinderklinik Marburg

    2001 Promotion

    1999–2002 Weiterbildungsassistent, Marburg

    2002–2006 Tätigkeit als niedergelassener Zahnarzt, Mölln

    2008–2011 Weiterbildungsassistent für Oralchirurgie, Hamburg, mit Anerkennung als Fachzahnarzt für Oralchirurgie
                            
    Mitglied in DGI, APW und DGZMK